Welcher Snareteppich für ein Cajon?

Die Schnarrseiten liegen üblicherweise an der Resonanzfläche. Dort sollte ein Snareteppich angebracht sein. Hierbei weist der Snareteppich eine gewisse Spannung auf, um eine geeignete Resonanz zu erzeugen. Aus diesem Grund ist es recht wichtig, dass nicht irgendein Teppich gewählt wird, sondern eine Variante in der richtigen Verarbeitung und Qualität. Im Grunde ersetzt dieser Snareteppich die sonst üblichen Gitarrensaiten. Diese sind nicht verpflichtend, sondern lediglich eine Option, einen Snare-Sound zu erzeugen.

Eigenschaften eines Snareteppich

Günstige Varianten gibt es sicherlich bereits für 2,50 €. Diese erweisen sich allerdings als eher schlicht und wenig ausgeprägt. Allerdings sind auch nicht alle dieser Teppiche gut für eine Cajón geeignet. Im Handel finden sich gerade und auch geschwungene Varianten, die fest an der Schlagseite im Innenbereich montiert werden. Hierzu wird er geschraubt und nicht verleimt. Es kommt sogar zu einer leichten Wellenbildung bei der Montage, die einen guten Sound begünstigt. Es ist sogar entscheidend, ob die Schrauben vollständig eingeschraubt sind oder ob die Schrauben noch ein Stück weit nach außen stehen. Die mittlere Schraube sollte unbedingt fest sitzen, aber die äußeren Schrauben dürfen um eine Umdrehung gelöst werden. Es gibt ganze Snareteppiche und auch halbe Snareteppiche. Insbesondere für einen Bausatz, in dem noch kein Snareteppich enthalten ist, eignet sich mitunter auch ein Modell, welches sonst im Schlagzeug verwendet wird. Ein Snareteppich funktioniert optimal, wenn er nicht raschelt, scheppert oder andere ungewollte Geräusche erzeugt. Entstehen solche oder summende Geräusche, sind die Saiten zu stark gespannt. Die Spannung der Saiten ist sogar nochmals zu verändern. Eine leichte Spannung erzeugt dabei einen wirklich guten Sound. Die Qualität des Snareteppiches scheint durch die Anzahl der Spiralen zu entstehen. Ein Beispiel ist eine Bestückung von 2 x 20 Spiralen.

Ein Fazit zum Snareteppich

Es gibt einige Preisunterschiede, die natürlich im Rahmen der Verarbeitung und der Größe sichtbar werden. Viele Spiralen erzeugen einen besseren Sound, als nur wenige Spiralen. Insbesondere für einen Bausatz gilt, dass solch ein Snareteppich als ein Ersatz für Gitarrensaiten an Leisten einen optimalen Sound erzeugt. Es ist wichtig, dass die Befestigung eines Snareteppiches korrekt sitzt. Keinesfalls darf dieser wirklich festgeschraubt sein. Zwar sollte die mittlere Schraube schon fest sitzen, um eine stabile Befestigung an der Schlagseite zu gewährleisten. Allerdings können die äußeren Schrauben etwa um eine Umdrehung gelockert werden. So entsteht ein guter Sound. Für die selbst justierte Spannung gilt, dass ein Snareteppich möglichst locker sitzen sollte.

Ein Cajon Bausatz wird in der Regel mit einem Snareteppich geliefert. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede. Schauen Sie sich unsere getesteten Produkte an. Man kann sich auch im Internet (z.B. auf amazon.de) günstig die passenden Snareteppiche bestellen.